Ausbildung vor Ort erleben: „Chance: Azubi tours“

5. Fachtag zur Berufsorientierung für Lehrkräfte & Multiplikatoren am 23. Oktober 2019 in Norden

Wie funktioniert eine duale Ausbildung? Welche Aufgaben haben die Betriebe, die Berufsbildenden Schulen und die Kammern dabei? Welche Ausbildungen sind begehrt? Und welche Chancen bieten sich den jungen Menschen nach erfolgreichem Abschluss einer dualen Ausbildung?

Berufsorientierung vor Ort: Chance: Azubi tours bei der AG Reederei Norden-Frisia



Diesen Fragen wurde im Rahmen von "Chance: Azubi tours" beim 5. Fachtag  zur Berufsorientierung, der am 23. Oktober 2019 in Norden stattfand, vertieft nachgegangen. Zudem standen Einblicke in Produktionsabläufe und aktuelle Herausforderungen der Betriebe im Fokus.

An diesem fünften Termin präsentierten sich zwei Unternehme aus Norden/Norddeich (die Glave Gruppe GmbH und die AG Reederei Norden-Frisia), die Conerusschule (BBS) Norden, die IHK für Ostfriesland und Papenburg sowie die HWK Ostfriesland.

Lehrkräfte und Interessierte erhielten die Möglichkeit, verschiedene Ausbildungschancen vor Ort erklärt und gezeigt zu bekommen. Ausbildungsrelevante Themen konnten direkt im persönlichen Gespräch mit den Fachleuten bearbeiten werden

Infos aus erster Hand zu Ausbildung und Beruf bei der Glave Gruppe GmbH in Norden



Die Veranstaltung, die von Chance: Azubi e.V. in Kooperation mit der Bildungsregion Ostfriesland angeboten und organisiert wird, war für die Teilnehmer kostenfrei. Sämtliche Kosten im Rahmen der Veranstaltung wurden von  Chance: Azubi e.V. getragen. Das Projekt steht seitens des Vereins unter der ehrenamtlichen Leitung von Jürgen Brehmeier, pensionierter Leiter der BBS I Leer und Experte für beruflichen Bildung.