Ein voller Erfolg: Chance: Azubi zum ersten Mal in Bad Zwischenahn

Ausbildungsmesse "Chance: Azubi" fand am 23.10.2018  erstmals im Forum des Schulzentrums Bad Zwischenahn statt und ist dort auf großes Interesse gestoßen.

Grundlage der Messe war eine neu vereinbarte Kooperation zwischen dem Verein  Chance: Azubi e. V., der Oberschule, dem Gymnasium und der Gemeinde Bad Zwischenahn . Die Messe wurde im Namen von Chance: Azubi e.V. ehrenamtlich durch Frau Stephanie Bumhoffer (Aldi GmbH & Co. KG) koordiniert.

Regionale Firmen vor Ort


Die Veranstaltung fand viel Anklang: Über 30 Ausbildungsbetriebe aller Größen und aus verschiedenen Branchen informierten über ihre Ausbildungs- und Studienangebote. Namhafte Ausbildungsbetriebe aus Bad Zwischenahn und Umgebung waren vor Ort. Die Ausbildungs- und Studienangebote waren dabei ebenso vielfältig wie die Zahl der Betriebe, so dass für jeden Schulabschluss die passende Ausbildung gefunden werden konnte. Neben kaufmännischen Berufen war das Handwerk ebenso vertreten wie Berufe in der Logistik, im Maschinenbau oder das Duale Studium der Betriebswirtschaft oder Informatik.

Interessant für Schüler aller Schulformen


Die Messe richtete sich an alle Schüler aller Bad Zwischenahner Schulen sowie Schulen der Umgebung - von den Oberschulen über die Berufsfachschulen bis zum Gymnasium. Zahlreiche Schüler folgten der Einladung und nutzten an diesem Abend die Gelegenheit, sich über Ausbildungsmöglichkeiten in der Region zu informieren. Die Unternehmen suchten bei der Veranstaltung ihre Auszubildenden für 2019, viele spannende Ausbildungsplätze waren dabei zu besetzen. Auch für Schüler der Klassen 8 und 9 lohnte sich der Besuch der Messe, denn die meisten Betriebe boten interessante Praktikumsplätze an, um einen ersten Einblick in die Betriebe und Berufe zu erhalten. Viele Jugendliche besuchten die Messe in Begleitung von Freunden oder mit Ihren Eltern. Das persönliche Gespräch zwischen Schülern und Azubis - auf Augenhöhe - stand hier, wie bei allen Chance: Azubi Ausbildungsmessen, im Vordergrund.

Informationen zu Chance: Azubi


Veranstalter der Ausbildungsmesse ist der stetig wachsende gemeinnützige Verein Chance: Azubi e.V., in dem sich 260 Ausbildungsbetriebe aller Größen und aus allen Branchen engagieren und der in 15 Städten in Weser-Ems Projekte zur Berufsorientierung anbietet. Dazu gehören neben den Ausbildungsmessen auch Fortbildungsangebote für Lehrkräfte ("Chance: Azubi tours"), Infoevents für Eltern ("Chance: Azubi talk") und Bildungsangebote für Mitgliedsunternehmen ("Chance: Azubi forum"). Damit ist Chance: Azubi eine der größten Ausbildungsinitiativen der Region.

Firmen, die sich an der nächsten Chance: Azubi, die im Frühjahr 2019 stattfinden wird, beteiligen möchten, können sich gerne schon jetzt anmelden unter Tel.: 0491-79699820 oder per Mail an verwaltung@chance-azubi.de.

Wer sich über die Aktivitäten auf dem Laufenden halten möchte, kann hier den kostenfreien Newsletter des Vereins buchen.

Arbeiten gemeinsam an den Ausbildungsmessen "Chance: Azubi" in Bad Zwischenahn (v.l.n.r.) Dr. Jürgen Boy (Schulleitung Oberschule Bad Zwischenhan), Stephanie Bumhoffer (Aldi / Koordinatorin Chance: Azubi), Martina Ratje (Oberschule Bad Zwischenahn), Sonja Eckert (Gemeinde Bad Zwischenahn), Andreas Wilmes (Gymnasium Bad Zwischenahn Edewecht), Thorsten Tooren (Bünting / Chance: Azubi e.V.) - es fehlt: Marianne Wagenaar (Gemeinde Bad Zwischenahn)