AWO Bezirksverband Weser-Ems e. V.

AWO Bezirksverband Weser-Ems e. V.
Klingenbergstraße 73
26133 Oldenburg


Tel.: 04 41/48 01 - 0
Fax: 04 41/48 01-103
E-Mail: info@awo-ol.de
https://www.awo-ol.de/
Facebook

Ausbildungsberufe

Bewerbung

Persönliche Angaben

Schulbildung & Noten


Mathematik

Deutsch

Englisch

Sport

Bewerbungsunterlagen





Wann willst Du Deine Ausbildung / Dein duales Studium beginnen?

Gewünschter Startzeitpunkt:

Deine persönliche Nachricht

Angaben in den mit * gekennzeichneten Formularfeldern sind für die weitere Bearbeitung notwendig. Rückfragen zu Ihrer Bewerbung beantworten die jeweiligen Unternehmen direkt. Die Kontaktdaten der Unternehmen sind auf den Unternehmensportraits unter https://chance-azubi.de abgebildet.

Klicke auf einen Ausbildungsberuf deiner Wahl, um eine Bewerbung zu schreiben

  • Altenpfleger (m/w/d)

    Altenpflegefachkraft (w/div/m)

     

    Ausbildungsinhalt:

    • Unterstützung älterer Menschen in 22 stationären und sechs ambulanten Pflegeeinrichtungen im gesamten Weser-Ems-Bezirk
    • personen- und situationsbezogen Pflege pflegebedürftiger Menschen
    • medizinische Diagnostik und Therapie
    • Förderung und Erhalt der Selbstständigkeit der Bewohner*innen
    • Zusammenarbeit mit Angehörigen und anderen Bezugspersonen der Bewohner*innen
    • Alltagsgestaltung mit unseren Bewohner*innen
    • Umsetzung des AWO-Leitbildes und des Qualitätsmanagements
    • die Erfahrung, wirklich gebraucht zu werden
    • die Chance, alte Menschen  ein Stück zuhause zu bieten

     

    Ausbildungsstruktur:

    • Dauer der Ausbildung 3 Jahre (in Teilzeit 5 Jahre)
    • mit dem Abschluss staatlich anerkannte Altenpflegefachkraft (w/div/m)
    • regelmäßiger Wechsel zw. der praktischer Ausbildung und dem Theorieunterricht in der Berufsschule (Blocksystem oder in dualer Form)
    • staatliche Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung. Die Prüfung umfasst einen schriftlichen, mündlichen und praktischen Teil
    • ab 2020 Neustrukturierung der Ausbildung mit neuen Praxiserfahrungen

     

    Ausbildungsvoraussetzungen:

    • Realschulabschluss bzw. ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss
    • Hauptschulabschluss mit einer Ausbildung als Altenpflegehelfer*in oder Krankenpfleger*in
    • Hauptschulabschluss mit einer mind. zweijährigen abgeschlossenen Berufsausbildung
    • Freude an der Arbeit mit alten Menschen in ihrer Einzigartigkeit
    • freundliches, offenes Wesen
    • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
    • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)

    Kauffrau*mann im Gesundheitswesen

     

    Ausbildungsinhalte und -struktur:

    • Planen und Organisieren von Verwaltungsvorgängen, Geschäftsprozessen und Dienstleistungen im sozialen Bereich; allgemeine kaufmännische Tätigkeiten, Anwendung von sozial- und gesundheitsrechtlichen Regelungen, Kundenbetreuung und -beratung
    • Dauer der Ausbildung 3 Jahre (Verkürzung möglich)
    • regelmäßiger Wechsel zw. der praktischer Ausbildung und dem Theorieunterricht in der Berufsschule (in dualer Form)
    • staatliche Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung. Die Prüfung umfasst einen schriftlichen und einen mündlichen Teil

     

    Ausbildungsvoraussetzungen:

    • Interesse an kaufmännisch-organisatorischen Tätigkeiten
    • Kontaktfreude und Organisationstalent
    • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
    • eine kunden- und dienstleistungsorientierte Denkweise, teamorientierte Arbeitsweise
    • EDV-Kenntnisse
    • mind. ein guter Realschulabschluss
  • Immobilienkaufmann (m/w/d)

    Immobilienkauffrau*mann

     

    Ausbildungsinhalte und -struktur:

    • Erwerben, verwalten, vermitteln, vermieten bzw. verpachten oder verkaufen von Immobilien und Grundstücken, Begleitung von Bauvorhaben, Erstellung von Finanzierungskonzepten.
    • Dauer der Ausbildung 3 Jahre regelmäßiger Wechsel zw. der praktischen Ausbildung und dem Theorieunterricht in der Berufsschule (in dualer Form)
    • staatliche Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung. Die Prüfung umfasst einen schriftlichen und einen mündlichen Teil

     

    Ausbildungsvoraussetzungen:

    • kaufmännisches Denken und Verhandlungsgeschick
    • Kontaktfreude und Organisationstalent
    • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
    • Kommunikationsfähigkeit sowie Kunden- und Serviceorientierung
    • umfangreiche EDV-Kenntnisse
    • mind. ein Realschulabschluss
  • Fachinformatiker - Systemintegration (m/w/d)

    Fachinformatiker – Systemintegration (w/div/m)

     

    Ausbildungsinhalte und -struktur:

    • Realisierung kundenspezifischer Informations- und Kommunikationslösungen, Vernetzung von Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen, Beratung und Schulung der Benutzer.
    • Dauer der Ausbildung 3 Jahre
    • regelmäßiger Wechsel zw. der praktischen Ausbildung und Theorieunterricht in der Berufsschule (in dualer Form)
    • staatliche Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung. Die Prüfung umfasst einen schriftlichen und einen mündlichen Teil
    • Ausbildungsort ist in Rastede

     

    Ausbildungsvoraussetzungen:

    • umfangreiche EDV Kenntnisse
    • gute Englisch-Kenntnisse
    • Verständnis für Zahlen und Logik
    • technisches Verständnis
    • Interesse an den neuesten Entwicklungen auf dem Hard- und Softwaremarkt
    • mind. ein Realschulabschluss
  • Koch (m/w/d)

    Koch (w/div/m)

     

    Ausbildungsinhalte und -struktur:

    • Mitarbeit bei der Speisenplanung und Zubereitung, Umgang mit moderner Küchentechnik und Arbeitsgeräten, Durchführung von zusätzlichen betrieblichen Anlässen und Events sowie Partyserviceaufträgen, optimaler Wareneinsatz und kaufmännische und administrativer Aufgaben
    • Dauer der Ausbildung 3 Jahre
    • regelmäßiger Wechsel zw. der praktischer Ausbildung und dem Theorieunterricht in der Berufsschule (Blocksystem oder in dualer Form)
    • staatliche Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung. Die Prüfung umfasst einen schriftlichen, mündlichen und praktischen Teil

     

    Ausbildungsvoraussetzungen:

    • selbstständige und serviceorientierte Arbeitsweise auch unter Zeitdruck
    • Belastbarkeit
    • hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität sowie Kreativität und Freude am Kochen
    • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
    • Deutsche Sprache in Wort und Schrift, Kommunikationsfähigkeit
    • Grundrechenkenntnisse
    • Erweiterter Hauptschulabschluss – oder höherer Schulabschluss
    • Ausbildung zurzeit nur in Roffhausen möglich!
  • Logopädin / Logopäde (m/w/d)

    Logopäd*in

     

    Ausbildungsinhalte und -struktur:

    • Dauer der Ausbildung 3 Jahre
    • Wöchentlich erfolgen 32 Stunden theoretischer Unterricht und praktische Ausbildung.
    • Zwei vierteljährige Blockpraktika im 3. und 5. Ausbildungshalbjahr sowie ein Tagespraktikum ergänzen die praktische Ausbildung.
    • staatliche Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung. Die Prüfung umfasst einen schriftlichen, mündlichen und praktischen Teil

     

    Ausbildungsvoraussetzungen:

    • Realschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie die Vollendung des 18. Lebensjahres.
    • Wir empfehlen bei fehlender Berufserfahrung, z. B. nach dem Abitur, ein FSJ abzuleisten. Darüber hinaus halten wir ein Mindestalter von 20 Jahren bei Beginn der Ausbildung für empfehlenswert.
    • Weitere Voraussetzungen für die Ausbildungsteilnehmer sind:
    • eine deutliche, dialektneutrale Aussprache
    • eine gesunde, belastbare Stimme
    • ein einwandfreies Hörvermögen
  • Hauswirtschafter/-in (m/w/d)

    Hauswirtschafter*in

     

    Ausbildungsinhalte und -struktur:

    • Einblicke in die Speisenzubereitung und den Service, Vorratshaltung und Warenwirtschaft sowie die Betreuung von Hausbewohner*innen und Gästen
    • Dauer der Ausbildung 3 Jahre (in Teilzeit 5 Jahre)
    • regelmäßiger Wechsel zw. der praktischer Ausbildung und dem Theorieunterricht in der Berufsschule (Blocksystem oder in dualer Form)
    • staatliche Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung. Die Prüfung umfasst einen schriftlichen, mündlichen und praktischen Teil

     

    Ausbildungsvoraussetzungen:

    • Realschulabschluss bzw. ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss
    • oder einen guten Hauptschulabschluss
    • Eigeninitiative
    • Kreativität und Begeisterungsfähigkeit für neue Aufgaben
    • Freude an der Arbeit mit und für ältere Menschen
  • duales Studium "Wirtschaft im Praxisverbund"

    Duales Studium “Wirtschaft im Praxisverbund”

     

    Studiumsinhalte- und struktur:

    • duales Studium “Wirtschaft im Praxisverbund” in Verbindung mit dem Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Büromanagement
    • Dauer des Studiums 4 Jahre
    • Vermittlung praktischer Fähigkeiten in unserem Unternehmen in Oldenburg, Aneignung theoretischer Kenntnisse an der Hochschule in Wilhelmshaven
    • Keine Studiengebühren
    • Abschluss als Kaufmann im Büromanagement sowie Bachelor-Abschluss

     

    Studiumsvoraussetzungen:

    • Interesse für betriebswirtschaftliche Vorgänge
    • Kontaktfreude und ausgeprägtes Organisationstalent
    • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
    • eine kunden- und dienstleistungsorientierte Denkweise
    • umfangreiche EDV-Kenntnisse
    • eine Hochschulzugangsberechtigung
  • Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

    Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD)

     

    Hast du Lust, etwas Neues auszuprobieren und bist zwischen 16 und 26 Jahre alt? Möchtest du deine Zeit sinnvoll in die Gestaltung deiner Zukunft investieren?

    Dann bietet dir das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und der Bundesfreiwilligendienst (BFD) die Chance, dich sozial zu engagieren und dadurch etwas für dich und andere Menschen zu tun. Dafür sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

    Im FSJ und BFD lernst du die Bereiche Erziehung/Pädagogik, Pflege/Betreuung oder Hauswirtschaft kennen. Darüber hinaus können im BFD auch Hausmeistertätigkeiten und Fahrdienste übernommen werden. Durch die praktische Hilfstätigkeit in Vollzeit gewinnst du Einblicke in die Arbeitswelt und hast Zeit, dich beruflich zu orientieren.

     

    Für die Freiwilligendienste stehen eine große Auswahl an Stellen in Niedersachsen und Bremen zur Verfügung. Je nach Interesse und Fähigkeiten kann zwischen 350 Einsatzstellen ausgewählt werden.

     

    Informier’ dich unter:

    https://www.freiwilligendienste-awo.de/

Unternehmensprofil

Die Arbeiterwohlfahrt (kurz “AWO”) gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland und bietet bundesweit ganz unterschiedliche und vielfältige Dienstleistungen im Sozial- und Gesundheitswesen an.

Der AWO-Bezirksverband Weser-Ems e. V. hat sich als Aufgabe gemacht, in unserer Gesellschaft Schritt für Schritt etwas zu verändern und mit Herz und Hand bei der Bewältigung sozialer Probleme und Aufgaben mitzuwirken und den demokratischen, sozialen Rechtsstaat zu verwirklichen. Dafür stellen an über 60 Standorten ca. 4000 Mitarbeiter*innen täglich den einzelnen Menschen mit seiner persönlichen Geschichte, seinem Umfeld und seinen individuellen Bedürfnissen in den Mittelpunkt der Arbeit. In stationären und ambulanten Einrichtungen der Altenpflege, der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe und der Arbeit mit Menschen mit psychischen Behinderungen investieren (Alten-) Pflegekräfte (w/div/m), Erzieher*innen, Sozialarbeiter*innen und Sozialpädagog*innen, Hauswirtschafts- und Verwaltungskräfte, Psycholog*innen und Logopäd*innen (sowie zahlreiche andere Mitarbeiter*innen) jeden Tag in die Begleitung, Betreuung, Unterstützung und Förderung von Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind.