Praxisnah: Azubi Planspiel bei Schüt-Duis in Aurich

Unser Mitgliedsunternehmen Schüt-Duis Fenster & Türentechnik GmbH & Co.KG aus Aurich hat ein Azubi-Planspiel zur Herstellung, Montage und Vertrieb eines Kunstofffensters inkl. Zusatzkomponenten durchgeführt. 2018 wurde zum ersten Mal ein Azubi Planspiel in der Unternehmensgruppe ausgerichtet. Initiiert wurde dieses durch die Ausbildungsleiterin Imke Best sowie den technischen Außendienstmitarbeiter Ernst-Dieter Krull. 


Das Planspiel diente als Schulung und ermöglichte es den Auszubildenden, in einer risikofreien Umgebung Theorie in Praxis umzusetzen. Um eine reale Mitbewerbersituation zu simulieren, traten zwei Gruppen gegeneinander an. 

Aufgabe der Auszubildenden war es, ein fiktives Unternehmen zu gründen und ein Kunststofffenster inkl. Zusatzkomponenten herzustellen und zu verkaufen. Die Herstellung des Fensters erfolgte durch die Auszubildenden bei Fensterbau Uwe Arendt in Aurich, der den Auszubildenden mit Rat und Tat zur Seite stand und sie bei der Produktion unterstützte. Ziel des Planspiels war es, die Zusammenarbeit im Team zu fördern, das Produktsortiment von Schüt-Duis ausführlicher kennenzulernen und sich mit der Herstellung und Montage eines Fensters und deren Zusatzkomponenten auseinander zu setzen. 








Abschließend mussten beide Gruppen ihr Produkt vor einer Jury, die aus der Geschäftsleitung, Ausbildungsleitung, technischem Außendienst und Uwe Arendt bestand, vorstellen. Hierbei wurde auch die Siegergruppe ermittelt. Neben einen gemeinsamen Abendessen, einer Urkunde und einem Pokal geht es für die Gewinnergruppe im Juni auf eine Rafting-Tour mit zwei Übernachtungen nach Bad Reichenhall/Bayern.









Quelle: Schüt-Duis Fenster & Türentechnik GmbH und Co.KG, Imke Best