Mena Habben gewinnt Fotowettbewerb auf der Heimtextil Messe 2019

Prämierung und Siegerehrung auf der Heimtextil 2019 am juniorDAY

In der Zeit vom 07.01.2019 – 11.01.2019 fand in Frankfurt am Main die Heimtextil Messe 2019 statt. Die Messe gilt mit 3025 Ausstellern aus 65 Ländern und 67500 Fachbesuchern als weltweit führende Messe für Wohn- und Objekttextilien.

Ein Teil dieser Messe ist der Fotowettbewerb des Zentralverbandes Raum und Ausstattung. Die jungen Handwerker waren dazu aufgerufen worden, Fotos aus ihrer täglichen Arbeit zu präsentieren. Passend dazu sollten auf dem Foto ein typisches Werkzeug, sowie ein typisches Material der Raumausstatter, Bodenleger, Feintäschner oder Sattler zu sehen sein.

Mena Habben aus Großefehn gewinnt Fotowettbewerb auf Heimtextil 2019



Im Rahmen des ZVR juniorDAY wurden die besten Fotos am 10.01.2019 prämiert. Eine Jury aus dem ZVR Juniorenkreises „Generation Handwerk“ hat die Gewinner ermittelt.

Die juniorDay Moderatoren Kirsten Mastmeier und Daniel Gerjets hatten die Ehre, die von der Jury ausgewählten Siegerfotos mitzuteilen und die vom ZVR ausgelobten Preis zu überreichen.

Der erste Platz  in der Kategorie "Spaß und Lust am Beruf" ging hierbei an Mena Habben aus Großefehn von der Firma Polster Hicken.

Wir gratulieren herzlich zu dieser tollen Auszeichung  und wünschen Mena weiterhin ganz viel Spaß und Lust am Beruf!

 

 

Quelle und Foto: Kreishandwerkerschaft LeerWittmund