Focke Packaging Solutions GmbH

Ausbildungsberufe

Industriemechaniker (m/w/d)

Als Indus­trie­me­cha­ni­ker/in arbei­test du an den Brenn­punk­ten der Pro­duk­tion. Du bist zur Stelle, wenn man dich braucht und fin­dest für jedes Pro­blem die rich­tige Lösung. Das sorgt für einen abwechs­lungs­rei­chen Arbeits­tag.
Du sorgst dafür, dass Maschi­nen ein­wand­frei funk­tio­nie­ren und küm­merst dich darum, dass Pro­duk­ti­ons­pro­zesse rei­bungs­los lau­fen. Dazu stellst du selbst Geräte, Maschi­nen­teile und Bau­grup­pen her. Du über­nimmst die fach­ge­rechte Mon­tage, prüfst die ein­wand­freie Funk­tion und küm­merst dich um die Inbe­trieb­nahme.
Auch die War­tung und Instand­hal­tung zählt zu dei­nen Auf­ga­ben. Du ana­ly­sierst Stö­run­gen, besei­tigst Ursa­chen und führst erfor­der­li­che Repa­ra­tu­ren aus. Du gibst dein Wis­sen wei­ter und weist sowohl Kun­den als auch Kol­le­gen in die Hand­ha­bung ein.

Was du mit­brin­gen soll­test
• Real­schul­ab­schluss mit guten Ergeb­nis­sen (oder ein ver­gleich­ba­rer oder höher­wer­ti­ger Abschluss)
• Aus­ge­prägte Stär­ken in Mathe­ma­tik und Natur­wis­sen­schaf­ten
• Hand­werk­li­che Geschick­lich­keit
• Sorg­fäl­tige Arbeits­weise
• Tech­ni­sches Ver­ständ­nis

Wel­che Berei­che du durch­läufst
• Grund­lehr­gang Metall­be­ar­bei­tung
• Grund­lehr­gang Elek­tro­tech­nik
• Grund­lehr­gang Pneu­ma­tik
• Grund­lehr­gang Dre­hen und Frä­sen
• Kon­struk­tion
• Blech­ver­ar­bei­tung
• Qua­li­täts­si­che­rung
• Ver­schie­dene Mon­ta­ge­be­rei­che
• Auf­trags- und Fer­ti­gungs­steue­rung
• Fer­ti­gungs- und Arbeits­pla­nung

Im Rah­men der dua­len Aus­bil­dung besuchst du die BBS Clop­pen­burg. Im 1. Aus­bil­dungs­jahr fin­det der Unter­richt an zwei Tagen, danach an einem Tag pro Woche statt.

Industriekaufmann (m/w/d)

Als Indus­trie­kauf­mann oder Indus­trie­kauf­frau stehst du im Mit­tel­punkt der betriebs­wirt­schaft­li­chen Pro­zesse des Unter­neh­mens. Du planst, steu­erst, orga­ni­sierst und kon­trol­lierst. Du arbei­test an Pro­jek­ten mit und unter­stützt die Abtei­lun­gen im Tages­ge­schäft.
Dafür erhälst du eine umfas­sende Aus­bil­dung, die sich über 3 Jahre erstreckt. In die­ser Zeit durch­läufst du bis zu zehn Fach­ab­tei­lun­gen des Unter­neh­mens und steigst Schritt für Schritt in die ein­zel­nen Auf­ga­ben­be­rei­che ein. Du gewinnst Ein­bli­cke und lernst Zusam­men­hänge ken­nen. Am Ende kennst du dich aus im Unter­neh­men und weißt genau, wor­auf es ankommt.

Was du mit­brin­gen soll­test
• Fach­hoch­schul­reife oder Abitur
• Aus­ge­prägte Stär­ken in Deutsch, Eng­lisch und Mathe­ma­tik
• Begeis­te­rung für kauf­män­ni­sche The­men und Zusam­men­hänge
• Freude im Umgang mit moder­nen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­te­men
• Eigen­in­itia­tive und Leis­tungs­be­reit­schaft
• Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein, Team­fä­hig­keit und Fle­xi­bi­li­tät
• Füh­rer­schein

Wel­che Berei­che du durch­läufst
• Grund­lehr­gang Metall­be­ar­bei­tung
• Finanz­buch­hal­tung & Con­trol­ling
• Ein­kauf, Ver­sand, Lager
• Ver­trieb, Ersatz­teil­ver­kauf
• Per­so­nal­we­sen
• IT-Abtei­lung
• Kon­struk­tion
• Ser­vice

Im Rah­men der dua­len Aus­bil­dung besuchst du die BBS Frie­soy­the. Im 1. Aus­bil­dungs­jahr fin­det der Unter­richt an zwei Tagen, danach an einem Tag pro Woche statt.

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Heu­tige Pro­duk­ti­ons- und Betriebs­an­la­gen funk­tio­nie­ren nur mit moderns­ter Elek­tro­nik. Als Elek­tro­ni­ker/-in für Betriebs­tech­nik bist du direkt an der Her­stel­lung der voll­au­to­ma­ti­schen Ver­pa­ckungs­ma­schi­nen betei­ligt und kommst dabei in Berüh­rung mit moderns­ter Tech­nik, wie Schalt- und Steu­er­an­la­gen, Robo­ter­sys­te­men, Sen­so­ren, Bus­sys­te­men und Netz­wer­ken. Dabei arbei­test du sowohl selb­stän­dig als auch als Teil eines Teams. Du beglei­test alle Abschnitte der Her­stel­lung einer Ver­pa­ckungs­ma­schine, von den ers­ten Arbeits­schrit­ten bis zum Test­lauf und der Über­gabe an den Kun­den.
In der Aus­bil­dungs­werk­statt hast du die Mög­lich­keit, bereits erlern­tes Wis­sen zu ver­tie­fen und eigen­stän­dig Pro­jekte zu bear­bei­ten mit dem Ziel, ein umfang­rei­ches Fach­wis­sen als Elek­tro­ni­ker/in für Betriebs­tech­nik zu erwer­ben. Nach der Aus­bil­dung gibt es viel­fäl­tige Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten (bei­spiels­weise zum Tech­ni­ker/-in oder Inge­nieur/-in).

Was du mit­brin­gen soll­test
• Real­schul­ab­schluss mit guten Ergeb­nis­sen (oder ein ver­gleich­ba­rer oder höher­wer­ti­ger Abschluss)
• Aus­ge­prägte Stär­ken in Mathe­ma­tik und Natur­wis­sen­schaf­ten
• Hand­werk­li­ches Geschick
• Tech­ni­sches Ver­ständ­nis
• Team­fä­hig­keit und Eigen­in­itia­tive

Wel­che Berei­che du durch­läufst
• Grund­lehr­gang Metall
• Grund­lehr­gang Elek­tro­nik
• Elek­tro­mon­tage
• Elek­tro­werk­statt
• Inbe­trieb­nahme und Auto­ma­ti­sie­rung
• Betriebs­tech­nik und Infra­struk­tur

Im Rah­men der dua­len Aus­bil­dung besuchst du das BZTG Olden­burg. Dort fin­det der Berufs­schul­un­ter­richt als Block­un­ter­richt statt.

Technischer Produktdesigner (m/w/d) – Maschinen- und Anlagenkonstruktionen

Als tech­ni­sche/r Pro­dukt­de­si­gner/in mit Fach­rich­tung Maschi­nen- und Anla­gen­kon­struk­tion stehst du im Mit­tel­punkt der Inno­va­tio­nen von mor­gen. An dei­nem Arbeits­platz ent­ste­hen die Kon­struk­tio­nen der Zukunft. Dein Wis­sen trägt ent­schei­dend zur Ent­wick­lung neuer Tech­no­lo­gien und Lösun­gen bei.
Mit­hilfe moderns­ter CAD-Kon­struk­ti­ons­tech­ni­ken und 3D-Druck­tech­no­lo­gien ent­wi­ckelst du drei­di­men­sio­nale Modelle von Bau­tei­len und erstel­len die Fer­ti­gungs- und Mon­ta­ge­zeich­nun­gen für Maschi­nen und Anla­gen. Dafür kennst du die ein­schlä­gi­gen Nor­men und Vor­schrif­ten. Du bestimmst Werk­stoffe und Tole­ran­zen. Du berech­nest Win­kel, Flä­chen, Volu­men und mecha­ni­sche Kräfte.

Was du mit­brin­gen soll­test
• Real­schul­ab­schluss mit guten Ergeb­nis­sen (oder ein ver­gleich­ba­rer oder höher­wer­ti­ger Abschluss)
• Aus­ge­prägte Stär­ken in Mathe­ma­tik und Natur­wis­sen­schaf­ten
• Gutes räum­li­ches Vor­stel­lungs­ver­mö­gen
• Aus­ge­präg­tes Ver­ständ­nis für mathe­ma­ti­sche und geo­me­tri­sche Zusam­men­hänge
• Spaß am Zeich­nen und Skiz­zie­ren
• Freude an tech­ni­schen Maschi­nen
• Team­fä­hig­keit

Wel­che Berei­che du durch­läufst
• Grund­lehr­gang Metall­be­ar­bei­tung
• Grund­lehr­gang Kon­struk­tion
• Mecha­ni­sche Kon­struk­tion
• Mar­ke­ting- und Pro­jekt­ab­tei­lung
• Doku­men­ta­tion
• Mon­tage
• Qua­li­täts­si­che­rung
• Fer­ti­gungs- und Arbeits­pla­nung
• Mate­ri­al­la­bor

Im Rah­men der dua­len Aus­bil­dung besuchst die BBS Olden­burg. Im 1. Aus­bil­dungs­jahr fin­det der Unter­richt an zwei Tagen, danach an einem Tag pro Woche statt.

Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Als Zer­spa­nungs­me­cha­ni­ker/in stehst du im Mit­tel­punkt von Prä­zi­sion und Zuver­läs­sig­keit. Deine Sorg­falt ent­schei­det dar­über, ob Maschi­nen ein­wand­frei arbei­ten und dein Wis­sen trägt dazu bei, dass das Ergeb­nis exakt den defi­nier­ten Kri­te­rien ent­spricht.
Du arbei­test an moderns­ten Dreh-, Fräs- und Schleif­ma­schi­nen und bear­bei­test sowohl metal­lene Prä­zi­si­ons­bau­teile als auch sol­che aus Hoch­leis­tungs­kunst­stof­fen. Dafür beherrschst du die gän­gi­gen CNC-Steue­run­gen und modi­fi­zierst die ent­spre­chen­den Pro­gramme. Du nutzt unter­schied­li­che Prüf­ver­fah­ren, um Maß­hal­tig­keit und Ober­flä­chen­güte sicher­zu­stel­len. Und du bist in der Lage, die War­tung und Inspek­tion der mecha­ni­schen Bau­teile von Maschi­nen vor­zu­neh­men.

Was du mit­brin­gen soll­test
• Haupt- oder Real­schul­ab­schluss mit guten Ergeb­nis­sen
• Aus­ge­prägte Stär­ken in Mathe­ma­tik und Natur­wis­sen­schaf­ten
• Sorg­fäl­tige Arbeits­weise
• Hand­werk­li­che Geschick­lich­keit
• Beob­ach­tungs­ge­nau­ig­keit
• Räum­li­ches Vor­stel­lungs­ver­mö­gen

Wel­che Berei­che du durch­läufst
• Aus­bil­dungs­zen­trum mit moder­nen CNC-Werk­zeug­ma­schi­nen
• Werk­zeug­vor­ein­stel­lung
• Kon­struk­tion
• Schlos­se­rei
• Qua­li­täts­si­che­rung
• Fer­ti­gungs- und Arbeits­pla­nung
• Auf­trags­zen­trum
• Schlei­fe­rei
• NC-Pro­gram­mie­rung
• Unter­schied­li­che Fer­ti­gungs­ab­tei­lun­gen in den Berei­chen Dre­hen und Frä­sen

Im Rah­men der dua­len Aus­bil­dung besuchst du die BBS Clop­pen­burg oder Leer (nach Abspra­che). Im 1. Aus­bil­dungs­jahr fin­det der Unter­richt an zwei Tagen, danach an einem Tag pro Woche statt.

Duales Studium Maschinenbau und Design (m/w/d)

Das Duale Stu­dium Maschi­nen­bau ist genau das Rich­tige für Leute, die neu­gie­rig auf die prak­ti­sche Umset­zung ihres Wis­sens sind. Hier geht es nicht allein um die theo­re­ti­schen Grund­la­gen. Hier steht von Anfang an auch die prak­ti­sche Anwen­dung im Vor­der­grund. Du stu­dierst an der Fach­hoch­schule und erprobst dein Wis­sen direkt bei Focke Packa­ging Solu­ti­ons.

Was du mit­brin­gen soll­test
• Fach­hoch­schul- oder all­ge­meine Hoch­schul­reife
• Über­durch­schnitt­li­che Leis­tun­gen in Mathe­ma­tik und Phy­sik
• Inter­esse an tech­ni­schen und mecha­ni­schen Zusam­men­hän­gen
• Enga­ge­ment und Eigen­in­itia­tive
• Team­fä­hig­keit

Wie dein dua­les Stu­dium abläuft
• Aus­bil­dungs­dauer: 4 Jahre und 2 Monate
• Pra­xis­pha­sen bei Focke Packa­ging Solu­ti­ons GmbH, Bar­ßel
• Theo­rie-Semes­ter an der Fach­hoch­schule Emden/Leer
• Aus­bil­dung zum Indus­trie­me­cha­ni­ker (m/w) mit Abschluss nach 2 ½ Jah­ren

Die Aus­bil­dung beginnt jeweils zum 1. August eines Jah­res.

Link zur Fach­hoch­schule:

http://​www.​hs-​emden-​leer.​de/​stu​dium/​stu​dien​gaen​ge/​mas​chin​enba​u-​und-​des​ign-​im-​pra​xisv​erbu​nd.​html

Duales Studium Elektrotechnik

Das Duale Stu­dium Elek­tro­tech­nik ist dein pra­xis­ori­en­tier­ter Weg ins Berufs­le­ben. Du stu­dierst an der Fach­hoch­schule und erlebst gleich­zei­tig die kon­krete Umset­zung dei­nes Wis­sens in der Pra­xis. Das ist ein Aus­bil­dungs­weg, der direkt in die Zukunft führt. Inter­es­sant. Fun­diert. Pra­xis­ge­recht.

Was du mit­brin­gen soll­test
• Fach­hoch­schul- oder all­ge­meine Hoch­schul­reife
• Über­durch­schnitt­li­che Leis­tun­gen in Mathe­ma­tik und Phy­sik
• Inter­esse an Elek­tro­nik
• Enga­ge­ment und Eigen­in­itia­tive
• Team­fä­hig­keit

Wie dein dua­les Stu­dium abläuft
• Aus­bil­dungs­dauer: 4 Jahre und 2 Monate
• Pra­xis­pha­sen bei Focke Packa­ging Solu­ti­ons GmbH in Bar­ßel
• Theo­rie-Semes­ter an der Fach­hoch­schule Emden/Leer
• Aus­bil­dung zum Elek­tro­ni­ker für Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik mit Abschluss nach 2 ½ Jah­ren

Die Aus­bil­dung beginnt jeweils zum 1. August eines Jah­res.

Link zur Fach­ho­schule:

http://​www.​hs-​emden-​leer.​de/​stu​dium/​stu​dien​gaen​ge/​ele​ktro​tech​nik-​im-​pra​xisv​erbu​nd.​html

Bewerbungsformular

    Persönliche Angaben

    Schulbildung & Noten



    Mathematik

    Deutsch

    Englisch

    Sport

    Bewerbungsunterlagen





    Wann willst Du Deine Ausbildung / Dein duales Studium beginnen?



    Sie müssen die Checkboxen aktivieren um das Formular versenden zu können!
    Angaben in den mit * gekennzeichneten Formularfeldern sind für die weitere Bearbeitung notwendig. Rückfragen zu Ihrer Bewerbung beantworten die jeweiligen Unternehmen direkt. Die Kontaktdaten der Unternehmen sind auf den Unternehmensportraits unter https://chance-azubi.de/ abgebildet.

    Praktikumsberufe

    FOCKE PACKAGING SOLUTIONS GMBH

    FOCKE & CO (GmbH & Co. KG) ist einer der weltweit führenden Hersteller für Verpackungsmaschinen. Die Focke Packaging Solutions GmbH, ansässig in Barßel, ist das zweitgrößte Unternehmen innerhalb der FOCKE Gruppe und bietet kundenspezifische Verpackungslösungen für die Hygiene & Tissue sowie für die Food & Consumer Industrie an. FOCKE & CO ist auf maßgefertigte Endverpackungslösungen spezialisiert, beispielsweise die besonders schonende Produkthandhabung für empfindliche Produkte wie Knabberartikel, Cerealien, Süß- und Backwaren sowie Hochgeschwindigkeitsverpackungslinien für Produkte der Hygieneindustrie, welche in Beutel oder Kartons verpackt werden.

    AUSBILDUNG
    Auszubildende sind unsere Fachkräfte von morgen. Wir setzen seit vielen Jahren auf eine eigene Ausbildung in verschiedenen Berufen. Dabei findet ein gezielter Durchlauf durch verschiedene Abteilungen statt, während qualifizierte Ausbilder eine durchgängige Betreuung gewährleisten. Hinzu kommen Englischkurse und betriebsinterner Unterricht. Ein Weg, der sich bewährt hat, denn viele ehemalige Auszubildenden sind heute als Mitarbeiter/-innen bei uns tätig.

    Klicke auf einen Ausbildungsberuf deiner Wahl, um eine Bewerbung zu schreiben

    Praktikumsberufe