Gemeinde Rhauderfehn

1. Südwieke 2a, 26817 Rhauderfehn

Tel.: 04952/903-0
Fax: 04952/903-100
http://www.rhauderfehn.de

Ausbildungsberufe

Bewerbung

Persönliche Angaben

Schulbildung & Noten


Mathematik

Deutsch

Englisch

Sport

Bewerbungsunterlagen





Wann willst Du Deine Ausbildung / Dein duales Studium beginnen?

Gewünschter Startzeitpunkt:

Deine persönliche Nachricht

[recaptcha]

Angaben in den mit * gekennzeichneten Formularfeldern sind für die weitere Bearbeitung notwendig. Rückfragen zu Ihrer Bewerbung beantworten die jeweiligen Unternehmen direkt. Die Kontaktdaten der Unternehmen sind auf den Unternehmensportraits unter https://chance-azubi.de abgebildet.

Klicke auf einen Ausbildungsberuf deiner Wahl, um eine Bewerbung zu schreiben

  • Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)

    Der Beruf der/s Verwaltungsfachangestellten, der dienstleistungs- und kundenorientiert ausgerichtet ist, wird geprägt von der Erarbeitung und Ausführung von Verwaltungsentscheidungen auf vielfältigen Gebieten des öffentlichen Rechts, beispielsweise im Sozialrecht, im Ordnungsrecht, Baurecht oder im Haushalts- und Kassenrecht. Verwaltungsfachangestellte nehmen u.a. Anträge entgegen, prüfen, ob die Voraussetzungen für eine Genehmigung oder Gewährung der beantragten Leistung vorliegen und teilen dem/der Antragsteller/in das Ergebnis der Überprüfung mit, in der Regel durch schriftlichen Bescheid. Darüber hinaus sind Verwaltungsfachangestellte bei der Vorbereitung von Sitzungen von Beschlussgremien, hier des Rates und von Fachausschüssen, und an der Umsetzung der getroffenen Beschlüsse beteiligt. Ferner sind Aufgaben im Bereich der Wirtschafts-, Struktur- und Kulturförderung zu erledigen. Auch fallen Tätigkeiten auf dem Gebiet des Privatrechts, z.B. beim Abschluss von Kauf- oder Mietverträgen, an, ebenso kaufmännische Aufgaben in gemeindlichen Verwaltungs- oder Eigenbetrieben. Verwaltungsfachangestellte sind Ansprechpartner für Organisationen, Unternehmen und Rat suchende Bürgerinnen und Bürger.

  • Fachinformatiker - Systemintegration (m/w/d)

    Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren IT-Systeme. Als Dienstleister im eigenen Haus richten sie diese Systeme entsprechend den Kundenanforderungen ein und betreiben bzw. verwalten sie. Dazu gehört auch, dass sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen eingrenzen und beheben. Sie beraten interne und externe Anwender bei Auswahl und Einsatz der Geräte und lösen Anwendungs- und Systemprobleme. Daneben erstellen sie Systemdokumentationen und führen Schulungen für die Benutzer durch.

Unternehmensprofil

Die Gemeinde Rhauderfehn ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie zählt zu den kreisangehörigen Kommunen im Landkreis Leer. Das Gemeindegebiet erstreckt sich auf eine Fläche von ca. 103 km2 und ca. 17.000 Einwohner haben hier ihren Wohnsitz. Die Gemeindeverwaltung beschäftigt ca. 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Wesentlichen im Verwaltungsbereich, in Kindertagesstätten, in Grundschulen und auf dem Baubetriebshof tätig sind.

Zum 1. August eines jeden Jahres können zwei Bewerberinnen/Bewerber eine Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (Voraussetzung: guter Realschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsstand) beginnen. Die Ausbildung gewährt einen Einblick in die Arbeitsfelder der im Rathaus angesiedelten Abteilungen. Die Stellenausschreibung erfolgt jeweils im 2. Quartal des Vorjahres. Folgende Unterlagen sollten dem Bewerbungsschreiben beigefügt werden:

– Unterschriebener tabellarischer Lebenslauf
– Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse
– Ggfs. Praktikums- oder sonstige Leistungsnachweise

Darüber hinaus bildet die Gemeinde Rhauderfehn in Abständen von drei Jahren eine/n Bewerber/in zur/m Fachinformatikerin/Fachinformatiker – Fachrichtung Systemintegration – aus (Voraussetzung: guter Realschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsstand).